News

  • Digital fit mit digi.komp und ECDL

    Digital fit mit digi.komp und ECDL

    Digitale Kompetenzen werden heute in jedem Lebensbereich benötigt. Daher sind sie auch wesentlicher Bestandteil der Lehrpläne an österreichischen Schulen. Doch wie vermittelt man diese Kompetenzen? digi.komp und der ECDL unterstützen Sie bei der Umsetzung an Ihrer Schule!

  • Orientierungshilfe E-Learning: digi.komp8

    Orientierungshilfe E-Learning: digi.komp8

    In Abstimmung mit der NMS-Schulaufsicht wurde eine detaillierte Orientierungshilfe entwickelt, die die Umsetzung des digi.komp8-Konzepts Schritt für Schritt beschreibt. Die Orientierungshilfe bietet aber selbstverständlich für alle Schularten wertvolle Hinweise.

  • digi.komp8 Planungsraster

    digi.komp8 Planungsraster

    Systematischen Kompetenzaufbau im Rahmen des digi.komp8-Kompetenzmodells – fächerübergreifend und über mehrere Schuljahre hinweg – muss man planen. Dabei hilft das Planungsraster. Dieses Plakat bekommt seinen fixen Platz im Klassenzimmer und wird im Laufe der 5. bis 8. Schulstufe gefüllt.

  • EduDays 2014: Informatische Grundbildung fest verankern!

    EduDays 2014: Informatische Grundbildung fest verankern!

    Peter Micheuz von der Uni Klagenfurt bezeichnet den Informatikunterricht in Österreich als "Fleckerlteppich". Gerhard Brandhofer (PH NÖ) bemängelt, dass die informatische Grundbildung weitgehend von der Lehrkraft abhängig sei, ob sie stattfinde oder nicht.

  • Symposium: Digitalen Kompetenzen in der Lehrerausbildung

    Symposium: Digitalen Kompetenzen in der Lehrerausbildung

    Um Schülern notwendige digitale Kompetenzen für die Welt des 21. Jahrhunderts zu vermitteln und den Unterricht zeitgemäß zu gestalten, müssen Lehrkräfte im Umgang mit digitalen Medien vertraut und geschult sein. Ein Symposium der OCG setzt sich mit dieser Thematik auseinander.

  • Beispiele jetzt testen!

    Beispiele jetzt testen!

    Es stehen neue und neu überarbeitete digi.komp8 Beispiele zur Verfügung. Sie sind herzlich eingeladen, die Beispiele im Unterricht mit Ihren Schülerinnen und Schülern zu erproben und uns Rückmeldung über den Einsatz zu geben. Tragen Sie damit zur Verbesserung der Qualität der Beispiele bei!

  • Was bedeutet der Satz "Kein Kind ohne digitale Kompetenzen!"?

    Was bedeutet der Satz "Kein Kind ohne digitale Kompetenzen!"?

    Die Online Plattform kreativinnovativ2020 hat in Kooperation mit dem Themenpartner digi.komp den Satz „Kein Kind ohne digitale Kompetenzen“ unter die Lupe genommen und ExpertInnen dazu befragt.

  • Learning Nuggets

    Learning Nuggets

    Nuggets sind kleine in der Natur vorkommende Goldstücke. …und genau solche Goldstücke aus der Unterrichtspraxis mit digitalen Medien möchte Ihnen diese Sammlung bieten.

  • Handbuch: Kein Kind ohne Digitale Kompetenzen

    Handbuch: Kein Kind ohne Digitale Kompetenzen

    Die neue Broschüre "Kein Kind ohne Digitale Kompetenzen" gibt Infos und Tipps, um Kinder und Jugendliche auf ihre digitale Gegenwart und Zukunft vorzubereiten. Die Broschüre richtet sich vor allem an Lehrende und die Schulaufsicht.

  • Verlässliche Kompetenzvermittlung

    Verlässliche Kompetenzvermittlung

    Digitale Medien und Werkzeuge und die für deren Verwendung erforderlichen Kompetenzen, kurz: digitale Kompetenzen sind im 21. Jahrhundert unverzichtbar. Nicht von ungefähr hat ihnen die EU eine der von ihr 2006 formulierten acht Schlüsselkompetenzen für das lebensbegleitende Lernen gewidmet.

Weiterlesen

  • So. Oder besser: Das digi.komp8-Konzept

    So. Oder besser: Das digi.komp8-Konzept

    Das digi.komp8-Konzept ist nicht am grünen Tisch entstanden, sondern reflektiert jahrzehntelange Erfahrung von Lehrpersonen und Schulstandorten vor dem Hintergrund von Lehrplananforderungen und aktuellen schulischen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

  • Kein Kind ohne digitale Kompetenzen!

    Kein Kind ohne digitale Kompetenzen!

    Aufbau und Vermittlung digitaler Kompetenzen sind verbindlicher Lehrplanbestandteil in der Mittelstufe. Viele Schulen haben bereits ihren Weg gefunden, ihrer Verpflichtung gegenüber dem Gesetzgeber und der Gesellschaft, aber insbesondere gegenüber der jungen Generation nachzukommen.

  • Digitale Schule Österreich

    Digitale Schule Österreich

    Tagungsband zur eEducation-Sommertagung 2013 Die Digitale Schule Österreich ist fragmentierte Realität. Dies zeigen die Beiträge vieler ExpertInnen aus Forschung, Theorie sowie aus vergangener und gegenwärtiger Schulpraxis.